Anzeige
Klinikum 3
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 21. - 22.11.2022 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 21. - 22.11.2022

Polizeiberichte
22.11.2022, 10:44 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Unterschlagenes Fahrzeug festgestellt +++ Einhaltung der Geschwindigkeit überwacht

Unterschlagenes Fahrzeug festgestellt

Altenburg: Am Vormittag des 21.11.2022 wurde nach Zeugenhinweisen ein in Leipzig unterschlagener Pkw VW am Roßplan festgestellt. Der 48-jährige Tatverdächtige und gleichzeitig Mieter dieses Fahrzeuges wurde ebenfalls angetroffen, sodass die Ermittlugen gegen ihn eingeleitet wurden. Zudem lag gegen den 48-Jährigen ein aktueller Haftbefehl vor, sodass er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in eine Justizvollzugsanstalt überstellt wurde. Das Fahrzeug konnte schließlich an die Eigentümer zurückgegeben werden.
 

Einhaltung der Geschwindigkeit überwacht

Nobitz: Am 21.11.2022 wurde auf der B 93, in der Ortslage Zehma, in der Zeit von 07:30-13:00 Uhr, durch Beamte der Altenburger Polizei die Einhaltung der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit kontrolliert. Insgesamt wurden dabei 42 Verstöße registriert. 36 Fahrzeugführer müssen nun mit einem Verwarngeld und sechs Fahrer mit einem Bußgeld rechnen. Einen Fahrzeugführer erwartet ein Fahrverbot. Der Schnellste war ein Pkw Opel mit 86 km/h.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare