Anzeige
Klinikum 5
Janek Rochner-Günther aus Altenburg als „Thüringer des Monats“ im Dezember 2022 geehrt | Frank Krätzschmar, Vorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung und Janek Rochner-Günther.

Frank Krätzschmar, Vorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung und Janek Rochner-Günther. (Foto: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK)

Janek Rochner-Günther aus Altenburg als „Thüringer des Monats“ im Dezember 2022 geehrt

Zeitgeschehen
01.12.2022, 16:44 Uhr
Von: MDR Landesfunkhaus Thüringen
Seit mehr als zehn Jahren engagiert sich Janek Rochner-Günther ehrenamtlich als Leiter der integrativen Samba-Gruppe „Como Vento“ in Altenburg Nord.

Er hat in diesem Projekt rund 70 rhythmusbegeisterte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung, mit unterschiedlichem sozialem Hintergrund und verschiedenen Nationalitäten vereint. Die Gruppe „Como Vento“ ist mit zahlreichen Auftritten bis hin zur Teilnahme an bedeutenden deutschen Samba-Festivals ein Botschafter der Skatstadt und eine regionale Marke der Johanniter Unfallhilfe als Träger. Die Teilnehmenden lernen Respekt füreinander und haben ein starkes Gemeinschaftsgefühl entwickelt.

Für sein Engagement zeichnen MDR THÜRINGEN und die Thüringer Ehrenamtsstiftung Janek Rochner-Günther als „Thüringer des Monats“ aus.

Janek Rochner-Günther nahm die Auszeichnung bereits am 28. November 2022 im Kinder- und Jugendhaus Altenburg im Rahmen einer Probe der Samba-Trommel-Gruppe entgegen.

Die Auszeichnung bei MDR THÜRINGEN:

 

„Thüringer des Monats“ – eine Aktion der Thüringer Ehrenamtsstiftung und vom MDR THÜRINGEN

Seit 1994 verleiht MDR THÜRINGEN die Auszeichnung „Thüringer des Monats“. Das Engagement von Menschen, die in ehrenamt­licher Arbeit Außergewöhnliches geleistet oder sich in besonderer Weise für Mitmenschen in Thüringen eingesetzt haben, wird hiermit besonders gewürdigt.

Eine Jury aus Hörfunk- und Fernsehjournalisten von MDR THÜRINGEN sowie der Thüringer Ehrenamtsstiftung hat die Qual der Wahl: Jeden Monat gehen viele Bewerbungen ein – per Mail oder per Post. Aber nur eine oder einer kann mit dem Titel „Thüringer des Monats“ ausgezeichnet werden. Die Jury macht es sich mit der Entscheidung nicht leicht, denn eigentlich hat jede(r) Kandidat(in) diese Auszeichnung verdient.

Im Dezember wird dann aus den 12 Thüringern des Monats von den Hörern von MDR THÜRINGEN, den Zuschauern des MDR THÜRINGEN JOURNAL sowie den Nutzern von mdr-thüringen.de der „Thüringer des Jahres" gewählt. 

Kommentare