Anzeige
Klinikum 2
Puppentheater Gera erreicht Spendenziel | Puppentheater Gera

Puppentheater Gera (Foto: Ronny Ristok)

Puppentheater Gera erreicht Spendenziel

Pressemitteilungen Familie, Kinder & Jugend Kunst, Kultur & Freizeit
17.11.2022, 11:41 Uhr
Von: Pressemitteilung · Theater Altenburg Gera
Knapp zwei Wochen nach dem Start der vom Verein „Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde“ initiierten Spendenkampagne für das Puppentheater Gera ist das Ziel von 10.000 Euro bereits erreicht.

Mit Hilfe von über 130 Unterstützer*innen können nun 120 neue Stühle finanziert werden.

Ab Januar 2023 beginnt dann eine umfassende Sanierung des Gebäudes. Geplant sind unter anderem den Brandschutz und die Rettungswege zu erneuern und die Barrierefreiheit des Hauses zu verbessern. Finanziert wird diese Maßnahme im Wesentlichen durch Fördermittel des Bundesministeriums des Inneren sowie die Stadt Gera. Da in diesem Budget jedoch keine neue Bestuhlung vorgesehen ist, startete am 2. November 2022 deshalb der Verein in Kooperation mit der Energieversorgung Gera eine Spendenkampagne.

Die Aktion läuft noch bis zum 2. Dezember 2022. Wie die „Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde“ jetzt mitteilte, kann auch über die Zielsumme hinaus gespendet werden. Verwendungszwecke gibt es über die Bestuhlung hinaus einige. So können mit Hilfe von Spenden die Ausstattung des neuen Kassen- und Cateringbereichs im Foyer, moderne Veranstaltungstechnik für die Bühne, Ausrüstung für Puppenbau und Bühnenbilder in der Werkstatt und die Schminkplätze für die Künstlergarderobe unterstützt werden.

 

Weitere Informationen unter https://www.gera-crowd.de/theateraltenburggera

Kommentare