Anzeige
Klinikum 2
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 16. - 17.11.2022 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 16. - 17.11.2022

Polizeiberichte
17.11.2022, 11:48 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Pkw-Fahrer mit mehr als 1,7 Promille unterwegs +++ Farbeimer im Keller in Brand gesetzt +++ Keller aufgebrochen +++ Pkw fährt gegen Hauswand

Pkw-Fahrer mit mehr als 1,7 Promille unterwegs

Schmölln: Nachdem Autofahrer gestern Nachmittag (16.11.2022) einen unsicher fahrenden Pkw-Fahrer bemerkten, informierten sie gegen 17.00 Uhr die Polizei. Diese stellten den 81-jährigen Fahrer des betreffenden Pkw Opel sodann in der Thomas-Müntzer-Siedlung fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,7 Promille. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurde der Führerschein des Mannes sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr ermittelt. (JMV)
 

Farbeimer im Keller in Brand gesetzt

Meuselwitz: Am 16.11.2022, um 17:20 Uhr, kamen Feuerwehr und Polizei in der Friedrich-Naumann-Straße zum Einsatz. Bisher unbekannte Täter hatten im Keller eines Mehrfamilienhauses einen Farbeimer in Brand gesetzt. Dadurch kam es zur Rauchentwicklung, wodurch eine Person leicht verletzt wurde und medizinisch versorgt werden musste. Durch die Feuerwehr wurde der Brand gelöscht, bevor er auf das Gebäude übergreifen konnte. Wer den Brand gelegt hat, ist unter anderem Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Zeugen, welche Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter oder der Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 471-0 zu melden.
 

Keller aufgebrochen

Rositz: Im Zeitraum vom 15.11.-16.11.2022 wurden in einem Haus in der Zechauer Straße durch unbekannte Täter zwei Keller gewaltsam geöffnet. Daraus entwendeten sie verschiedene Werkzeuge und elektrische Geräte. Gegenwärtig ermittelt die Polizei Altenburg zum Tatgeschehen. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer: 03447/4710 aufgenommen.
 

Pkw fährt gegen Hauswand

Altenburg: Am 16.11.2022 befuhr die 85-jährige Fahrerin eines Pkw BMW gegen 09.20 Uhr die Geschwister-Scholl-Straße, als sie aus bisher ungeklärter Ursache mit der Gebäudefassade eines Hauses kollidierte. Die Fahrzeugführerin und ihr Beifahrer wurden dabei leicht verletzt und mussten zu medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Gebäudefassade wurde beschädigt. Der Pkw BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Ermittlungen zur Unfallursache wurden seitens der Polizei Altenburg aufgenommen.
 


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare