Anzeige
Klinikum 5
Informationsabend zu den Pflegeausbildungen im Klinikum Altenburger Land | Susanne Steinmetz ist im Klinikum Altenburger Land Ansprechpartnerin für alle Fragen zum Thema Ausbildung

Susanne Steinmetz ist im Klinikum Altenburger Land Ansprechpartnerin für alle Fragen zum Thema Ausbildung (Foto: E.Reinhold Verlag)

Informationsabend zu den Pflegeausbildungen im Klinikum Altenburger Land

Pressemitteilungen
22.11.2022, 13:37 Uhr
Von: Christine Helbig
An der Pflegeausbildung Interessierte sind am Dienstag, 29. November, zwischen 17 und 18:30 Uhr in das Klinikum eingeladen zu einem Info-Abend.

Die Veranstaltung findet im Hörsaal statt. Herzlich willkommen sind auch Eltern und Freunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gelten die aktuellen Besuchsregeln des Klinikums.

Was passiert auf einer Station im Krankenhaus? Welche Aufgaben übernehmen die Pflegekräfte? Welche Voraussetzungen gibt es, um einen Pflegeberuf zu erlernen und wie bewerbe ich mich? Wo befindet sich die Krankenpflegeschule und welche Abteilungen und Bereiche durchlaufen die Auszubildenden?

Diese und alle weiteren persönlichen Fragen der Interessierten beantworten Kolleginnen und Kollegen, die mit der Ausbildung vertraut sind und Auszubildende.

Ausbildung hat im Klinikum Altenburger Land eine lange Tradition. Bereits seit 1992 werden Pflegefachkräfte in der eigenen Krankenpflegeschule ausgebildet. Auch in diesem Jahr sind 40 Ausbildungsplätze zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann sowie 12 Ausbildungsplätze in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe zu besetzen. Die Ausbildungen beginnen am 1. September 2023.

Weitere Informationen, u.a.  zu den Ausbildungsvoraussetzungen, zu den beruflichen Perspektiven und der Vergütung sind unter www.klinikum-altenburgerland.de zu finden.

 

Kommentare