Anzeige
Klinikum 5
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 11. - 12.01.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 11. - 12.01.2023

Polizeiberichte
12.01.2023, 16:06 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Einhaltung der Geschwindigkeit überwacht +++ Kellerfenster beschädigt

Einhaltung der Geschwindigkeit überwacht

Schmölln: Die Polizei kontrollierte am Mittwoch (11.01.2023) zwischen Schmölln und Großstöbnitz am Abzweig Zschernitzsch die Einhaltung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit. In der Zeit von 14:30 bis 21:30 Uhr wurden dabei 26 Verstöße registriert. 20 Fahrzeugführer müssen nun mit einem Verwarngeld und 6 Fahrer mit einem Bußgeld rechnen. Der Tagesspitzenreiter fuhr mit seinem BMW 105 km/h.

 

Kellerfenster beschädigt

Altenburg: Im Zeitraum vom 01.01. bis 10.01.2023 wurde an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in der Bonhoefferstraße durch unbekannte Täter 18 Kellerfenster mittels unbekanntem Gegenstand beschädigt. Ermittlungen dazu wurden aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter oder dem Vorgang machen können, werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 471-0 zu melden.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare