Anzeige
Klinikum 4
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 22. - 23.11.2022 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 22. - 23.11.2022

Polizeiberichte
23.11.2022, 14:19 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Pkw-Fahrer unter Rauschgifteinfluss festgestellt +++ Mülltonnen brannten +++ Vorfahrt nicht beachtet

Pkw-Fahrer unter Rauschgifteinfluss festgestellt

Windischleuba: Am 22.11.2022, gegen 09:30 Uhr kontrollierten Polizeibeamte entlang der B7 den Fahrer eines Pkw Mazda. Ein freiwilliger Drogenvortest verlief bei dem 38-jährigen Fahrzeugführer positiv. Im Krankenhaus wurde folglich eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Mülltonnen brannten

Rositz: Am 22.11.2022, gegen 20:00 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei aus, da Am Wasserturm, auf Höhe der Bushaltestelle, zwei Mülltonnen brannten. Seitens der Feuerwehr konnte der Brand glücklicherweise gelöscht werden. Dennoch waren die Tonnen durch das Feuer komplett zerstört. Noch am Einsatzort konnte ein Tatverdächtiger festgehalten und letztlich identifiziert werden. Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden 21-Jährigen wurde folglich ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Vorfahrt nicht beachtet

Langenleuba-Niederhain: Am 22.11.2022, gegen 06:15 Uhr befuhr ein 43-jähriger Fahrer eines Mercedes Sprinter von Beiern kommend auf die Hauptstraße auf. Dabei bemerkte er offenbar den dort befindlichen, vorfahrtsberechtigten VW Caddy zu spät, so dass es zum Zusammenstoß kam. Verletzt wurde zum Glück niemand. Allerdings waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare