Anzeige
Klinikum 4

Nothing but the Blues mit Kowa & Angelo

Kunst, Kultur & Freizeit
28.11.2022, 16:24 Uhr
Von: Finnegans Irish Pub
Lutz " KOWA" Kowalewski &amp; "Angelo" Andreas Angelow</span><span>&nbsp;

Lutz "KOWA" Kowalewski
Die kernig röhrende Blues-Legende Lutz“KOWA“Kowalewski ist in der Stadt !!!
KOWA, Gitarrist und Gründungsmitglied der Thüringer Bluesband „Feedback“ zählt zum Besten, was die deutsche Bluesszene in punkto Authentizität, spielerische Klasse und Persönlichkeit zu bieten hat Ein Abend mit ihm wird zum Musikfilm amerikanischer Bluesgeschichte, ohne Bilder, aber mit vielen Geschichten . Nur mit einer Akustik-Gitarre, einer Bassdrum zu seinen Füßen und einem Bottleneck ausgerüstet, zelebriert KOWA einen Blues tief aus dem Bauch mit viel Seele . Er lässt seine Gitarre für sich singen, sprechen, klagen und tanzen, gepaart mit einer rauchigen Bluesstimme .
KOWA präsentiert schwelgende New Orleans-Klänge ebenso authentisch wie knochenharten Chicago-Sound .

„ Angelo“ Andreas Angelow ( Harp)
Schon in jungen Jahren inspiriert von Memphis Slim und dem Kraftblues von Monokel, wechselte er immer wieder von seiner Gitarre zur Harmonika und schon bald gab es erste Formationen und wegweisende Erfahrungen.
Später dann inspiriert von Howard Levy, Billy Brunch..., entwickelte Angelo seine ganz eigenen bluesig, jazzigen Klänge.
Er teilte die Bühne u.a. auch schon mal mit Leonard Tuckey, Stefan Diestelmann, Lam Morrison, Keegan Mcinroe und so auch einst mit Eric Clapton. Unverkennbare kraftvolle und ebenso leise Töne, gepaart mit viel Seele. Einfach Leidenschaft pur!

Samstag, 03.12.2019
Einlass: ab 19:30
Beginn: 20:30
Eintritt: 10.-€

www.lutzkowalewski.de
www.andreas-angelo-angelow.de 
https://www.youtube.com/watch?v=8K0_a54NEqk

Kommentare