Anzeige
Klinikum 5
Nils Holgerssons wundersame Reise im Theaterzelt Altenburg |

(Foto: Ronny Ristok)

Nils Holgerssons wundersame Reise im Theaterzelt Altenburg

Kunst, Kultur & Freizeit Familie, Kinder & Jugend
09.11.2022, 10:20 Uhr
Von: Pressemitteilung · Theater Altenburg Gera
Nils Holgersson tut, was alle Jungs gerne tun. Er denkt sich Streiche aus und ärgert am liebsten die Tiere auf dem Hof.

Aber in Schweden gibt es Wichtel mit Zauberkräften, die sich nicht alles gefallen lassen. Nils wird selbst auf Wichtelgröße klein geschrumpft und versteht plötzlich die Sprache der Tiere und zusammen mit dem tollpatschigen Gänserich Martin beginnt für Nils eine wunderbare, abenteuerliche Reise.

Im Theaterzeltfoyer Altenburg werden die Abenteuer des daumengroßen Nils Holgersson von Puppenspieler Tobias Weishaupt erstmals am Dienstag, den 15. November, um 10:00 Uhr auf die Bühne gebracht und versprechen eine phantasievolle Inszenierung für Zuschauer ab fünf Jahren.

Übrigens verabschiedet sich Puppenbauer Udo Schneeweiß mit diesem Stück, für das er das Bühnenbild und die Puppen konzipierte und baute, in den (Un-)Ruhestand. Der gebürtige Sachse ist seit 2017 am Theater Altenburg Gera tätig.
 

Weitere Vorstellungen

MI 16. NOV 2022 · 10:00 · Theaterzelt Foyer Altenburg · ggf. Restkarten an der Abendkasse / DO 17. NOV 2022 · 10:00 · Theaterzelt Foyer Altenburg / Sa 19. Nov 2022 · 16:00 · Theaterzelt Foyer Altenburg

Infos und Karten in den Theaterkassen, telefonisch unter 03447 585160 (Altenburg) sowie online unter www.theater-altenburg-gera.de

Kommentare