Anzeige
Klinikum 1

Finissage: Vom Jammertal ins Paradies

Kunst, Kultur & Freizeit
24.10.2022, 11:43 Uhr
Von: KAG Altenburger Museen
Am Montag, dem 31. Oktober 2022, 11 bis 16 Uhr, veranstaltet das Schloss- und Spielkartenmuseum im Residenzschloss Altenburg die Finissage zur Ausstellung „Vom Jammertal ins Paradies“. Neben Führungen und Mitmachaktionen gibt es auch ein kulinarisches Angebot.

Zum Ende der großen Sonderausstellung „Vom Jammertal ins Paradies“ realisiert das Schloss- und Spielkartenmuseum ein umfangreiches Programm für Groß und Klein: Von 12 bis 15 Uhr finden stündlich Führungen durch die Schau statt. Im Anschluss können sich die Besucherinnen und Besucher auf einen Rundgang durch die Fürstengruft in der Schlosskirche freuen.

 

Währenddessen werden in der Werkstatt des Schlosses zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Altenburger Museen eigene Karten für verschiedenste Anlässe gedruckt. Zudem wird Schokolade gegossen und es werden Kräutersäckchen angefertigt. Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte können alle Mitmachangebote genutzt werden.

 

Für das kulinarische Angebot des Tages sorgt der Altenburger Schlossverein. Im Museumscafé können sich die Besucherinnen und Besucher bei einem Imbiss stärken.

 

Die Veranstaltung im Überblick: 
  • Montag, 31. Oktober 2022 (Reformationstag), 11 bis 16 Uhr
  • Finissage: Vom Jammertal ins Paradies
  • Führungen und Mitmachangebote bei kulinarischer Versorgung
  • im Residenzschloss Altenburg

Kommentare