Anzeige
Klinikum 4
Bundesweiter Vorlesetag | Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1

Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1 (Foto: Ronny Franke)

Bundesweiter Vorlesetag

Familie, Kinder & Jugend Kunst, Kultur & Freizeit
14.11.2022, 12:28 Uhr
Von: KAG Altenburger Museen
Lesungen im Lindenau-Museum und im Residenzschloss Altenburg

Am Freitag, dem 18. November 2022, findet der bundesweite Vorlesetag statt. Die Altenburger Museen beteiligen sich in Kooperation mit der Goethe-Gesellschaft Altenburg e. V. mit Lesungen an dem Aktionstag. 

Lindenau-Museum Altenburg

Im Lindenau-Museum Altenburg in der Kunstgasse 1 lesen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses aus dem Buch „Mit etwas Fantasie…“ von Ellen Tiedtke – bekannt durch die Figur der „Ellentie“ aus der früheren, gleichnamigen Kinderfernsehsendung. Rund 40 Geschichten um die Figur wurden für das Buch aufgegriffen. Dabei werden vor allem Erfahrungen, Ratschläge, Kümmernisse und Träume von Ellentie an Kinder von heute und morgen weitergegeben. So richtet sich die Lesung im Lindenau-Museum vor allem an Kleine – und Erwachsene, die nochmal in Erinnerung an die beliebte Figur Ellentie schwelgen möchten. Das Buch erscheint am 15. November 2022.

Ellen Tiedtke verkörperte die Figur der Ellentie von 1983 bis 1991 in der gleichnamigen Fernsehsendung. In etwa 200 Episoden wurden kurze Filme, Märchen, Lieder und Gespräche mit Kindern gezeigt. Damit war stets ein spielerich-pädagogischer Ansatz für junge Menschen zwischen sechs und neun Jahren verbunden. 

Die Veranstaltung im Lindenau-Museum in der Kunstgasse 1 ist öffentlich und beginnt um 9 Uhr.
 

Residenzschloss Altenburg

Im Residenzschloss Altenburg lesen Katja Kipping und Luise Krischke von der Goethe Gesellschaft Altenburg e. V. Geschichten für Kinder des evangelischen Kindergartens Altenburg. Auf dem Programm stehen Yvonne Herganes und Wiebke Rauers´ „Kluck und der Kuckuck“ sowie Lorenz Paulis und Kathrin Schärers „Pippilothek??? Eine Bibliothek wirkt Wunder“.


Der bundesweite Vorlesetag fand 2004 zum ersten Mal statt. Jährlich am dritten Freitag im November sollen bei dem Vorlesefest Kinder, aber auch Erwachsene für das Vorlesen begeistert werden. An dem Aktionstag beteiligen sich rund 600.000 Personen aus ganz Deutschland. Unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig“ findet der Vorlesetag 2022 zum nunmehr 19. Mal statt.  

Kommentare